Wissensschatz

Heben Sie den GOLDWIND-Wissensschatz und nutzen Sie ihn für Ihre Arbeit. An dieser Stelle finden Sie verschiedene Zugänge zum GOLDWIND-Wissen.

Corona Special

Corona-Krise als Chance fürs Fundraising - meine Einschätzung und Empfehlungen:
>> Spendenaufrufe jetzt!
>> Es ist die Zeit der Spenderbindung

**************************************************

Ihre Mailings in Corona-Zeiten 

Treffen Sie den angemessenen Ton? Haben Sie Ihre Spenderinnen und Spender in dieser besonderen Zeit gut abgeholt?

Mailing-Analysen unter kommunikations-psychologischen Gesichtspunkten 

Begutachtet werden Inhalt, Aufbau und Sprache in Wort und Bild. Das fundierte Feedback gibt Ihnen schnell Aufschluss, wie Sie spenderzentrierter und psychologisch wirksamer kommunzieren können. 

Die Analysen kommen bei Spendenaufrufen, Dankschreiben oder eigenen Publikationen zum Einsatz. Bei Bedarf auch kurzfristig. 

Ab* 150 Euro zzgl. 19% Umsatzsteuer. 
*je nach Umfang

GOLDWIND Nach Hause

Halten Sie sich zur Psychologie der Spenderansprache und Spenderbindung auf dem Laufenden! 
Studien, Wissenswertes, Kommentare, Tipps und Hinweise - das alles bietet der mehrmals im Jahr erscheinende Infoletter. Er ist kostenlosunverbindlich und enthält viel Spenderpsychologie.

Jetzt abonnieren und mitlesen!

 

 
Sie waren bisher noch nicht angemeldet und haben daher eine Ausgabe verpasst? An dieser Stelle finden Sie eine Übersicht der vorangegangenen Infoletter-Beiträge seit 2012 thematisch sortiert.

GOLDWIND-SPENDERBINDUNG-GLOSSAR

GOLDWIND FRAGT – SPENDER ANTWORTEN

GOLDWIND MACHT SICH GEDANKEN

SPENDERPSYCHOLOGIE PRAKTISCH

MIT GOLDWIND DURCH’S JAHR

SPENDERTHEMEN AUF DER SPUR

CORONA-SPECIAL

 

GOLDWIND Lesen

In der Ausgabe 1/2019 des Fundraiser Magazins beschreibt Danielle Böhle zum Themenschwerpunkt "Generation ICH, Generation WIR - Wie ticken die 50- bis 65-Jährigen?" das Besondere der kommenden Spendergeneration: Vom Gehorsam zum Anspruch. Babyboomer  wollen gesehen werden. Und in Ausgabe 2/2019 folgte der nächste Artikel über alternative Ansätze, neue Spender zu selektieren: Werte(e)schätzende Neuspendergewinnung

In der komplett überarbeiteten, aktuellen Auflage des von der Fundraising Akademie herausgegebenen Buches "Fundraising: Handbuch für Grundlagen, Strategien und Methoden" findet sich auch ein GOLDWIND-Beitrag zur Spenderpsychologie. Auf knapp 1.000 Seiten bietet das Handbuch einen Rundumschlag des Fundraisings: Methoden, Instrumente, Kommunikation, Konzeption, Berufsbild u.v.m.

 
Alle GOLDWIND - Veröffentlichungen finden Sie
>> hier. Einige der Beiträge stehen unter "Publikationen" zum kostenlosen Download für Sie zur Verfügung.

 

GOLDWIND unterwegs und zu Hause 2020
 

Hier können (und konnten) Sie dieses Jahr auf den GOLDWIND treffen: 
 

6. Mai 2020 | Webinar an Ihrem Schreibtisch

Für die Fundraising Akademie gestalte ich ein Webinar zum Thema Warum Babyboomer eine andere Ansprache brauchen – Wertewandel im Fundraising

 

30. März 2020 | FUNDRAISING.DIGITAL, an Ihrem Schreibtisch

Unter dem Motto Online-Spenden erhalten die Freundschaft bietet das Haus des Stiftens vom 30. März bis 2. April eine Woche lang 8 kostenlose Webinare rund ums Fundraising im Web an. Die Woche startet direkt mit dem GOLDWIND-Beitrag. Wer mehr zum Thema "Spender*innen finden und binden" erfahren möchte, schaltet sich am Montag um 10 Uhr zu (vorherige Anmeldung erforderlich). Ich freue mich auf viele Zuseher*innen! 

 

20.-21. Februar 2020 | Fundraising Symposium, Frankfurt/Main

Jedes Jahr findet in Frankfurt das Fundraising Symposium zu einem ausgewählten Thema statt. Im Fokus stehen Austausch und Vernetzung der Teilnehmer*innen, die alle in diesem Themenfeld tätig sind. Ich freue mich sehr, dass das diesjährige Thema die Spender*innen in den Blickpunkt rückte: Donor-Journey - mit Werten überzeugen!
Der GOLDWIND-Vortrag lautete: Psychologie der Wertschätzung – Spenderinnen und Spender besser verstehen. Es waren zwei sehr spannende Tage, die zeigten, wie viele Möglichkeiten es gibt, sich den eigenen Spender*innen zu nähern.